1:3
0:20:11:0
29.11.2020 / 16:00 Uhr

Zielbau Arena

Swipe

Head to Head

17.09.2019

3:0

25.10.2019

8:0

23.12.2019

3:2

22.01.2020

0:4

18.09.2020

2:4

11.10.2020

3:5

15.11.2020

6:2

Top Scorer

Riley
Brace

#25
EHC Winterthur

Frantisek
Rehak

#98
HC Thurgau

Formkurve

EHC Winterthur
HC Thurgau

Vorschau

29. November 2020

Dritter Thurgauer Derbysieg soll her!

Der HC Thurgau gastiert heute Nachmittag (Spielbeginn 16.00 Uhr) zum dritten Derby der Saison beim EHC Winterthur. Die Leuen wollen auch das dritte Aufeinandertreffen mit den Zürchern für sich entscheiden. Das Auswärtsspiel wird, unter Einhaltung der geltenden Schutzmassnahmen, live im Thurgauer Dörfli übertragen (Anmeldung erforderlich)!

Der HC Thurgau und der EHC Winterthur treffen bereits zum dritten Mal in dieser Saison aufeinander. Der HCT ging beide Mal als Sieger vom Eis, zuletzt genau heute vor zwei Wochen. Mit 6:2 bezwang man die Zürcher in der Gütti. Das Spiel war aber ausgeglichener als es das Resultat aussagt. Mit Spielmitte waren die Winterthurer gar in Führung, ehe der HCT aufdrehte und das Spiel unter Kontrollte brachte. Seit der Niederlage im Derby gab es für den EHC Winterthur zwei Siege. Zuletzt musste man aber wieder zwei Niederlagen hinnehmen. Am vergangenen Dienstag gab es immerhin Punkte (2:3-Niederlage nach Penalties gegen den EHC Olten), am Freitagabend setzte es eine klare Niederlage gegen den EHC Kloten ab (3:6).

Die Personaldecke der Leuen hat sich etwas entschärft. So kommt nach langer Absenz endlich Derek Hulak zu seinem Comeback! Auch Adam Rundqvist ist wieder mit von der Partie. Ebenfalls erstmals zum Einsatz für die Leuen kommt Atanasio Molina mittels B-Lizenz vom EHC Basel. Hingegen fehlen weiterin Patrick Brändli (Comeback nächste Woche geplant), David Wildhaber, Joel Moser, Patrick Parati, Janik Loosli und David Baumann. Zudem Fabio Hollenstein, der sich vom Pfeifferschem Drüsenfieber erholt (Rückkehr nächste Woche geplant). Die Leuen können zudem weiterhin auf die Dienste von Frantisek Rehak (SC Rapperswil-Jona Lakers), Silvio Schmutz und Lars Kellenberger (beide EHC Basel) zählen (alle mittels B-Lizenz).

Spielbeginn ist um 16.00 Uhr. MySports überträgt die Partie auf deren Fan-Stream. Der HC Thurgau lädt zur Live-Übertragung im Thurgauer Dörfli ein. Türöffnung ist um 15.00 Uhr. Die Anzahl Plätze ist limitiert, die Tische sind jeweils für 4 Personen. Anmeldungen nimmt der HC Thurgau ausschliesslich per Mail an claudia.wartmann[at]hcthurgau.ch entgegen. Es gilt das Prinzip first come, first serve. Bei der Anmeldung sind folgende Angaben zu tätigen: Vorname, Name, Adresse und Telefonnummer aller Personen der Anmeldung.

Die Catering-Crew freut sich auf euren Besuch. Mit Würsten vom Grill, Raclette, Suppen und diversen Getränken ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Platinsponsoren

Goldsponsoren

Silbersponsoren