n. P.
4:3
1:11:11:1
07.03.2021 / 18:30 Uhr

EH Güttingersreuti

Swipe

Head to Head

27.08.2019

6:3

04.10.2019

6:2

15.11.2019

3:2

27.12.2019

5:3

25.01.2020

3:1

08.09.2020

3:4

06.02.2021

2:4

13.11.2020

2:1

08.02.2021

6:2

Top Scorer

Joel
Scheidegger

#64
HC Thurgau

Garry
Nunn

#89
EHC Olten

Formkurve

HC Thurgau
EHC Olten

Vorschau

Jonathan Ang und seine Teamkollegen können sich mit drei Punkten die direkte Playoff-Quali sichern (Bild: sports-media.ch / Marco Zimmermann)
07. März 2021

Alles in den eigenen Händen!

Heute Abend steigt in der Güttingersreuti die "Finalissima" zwischen dem HC Thurgau und dem EHC Olten. Olten reicht bereits ein Zähler für die direkte Playoff-Qualifikation, der HCT benötigt deren drei um sich ganz sicher zu sein. Für Spannung ist gesorgt!

Das Spiel der verpassten Chancen! Der HCT verpasst es am Freitagabend sich vorzeitig direkt für die Playoffs zu qualifizieren. Mit drei Punkten in Sierre wären die Leuen fix qualifiziert gewesen, da die direkten Konkurrenten Visp und La Chaux-de-Fonds patzten. Doch der HCT liess zu viele Chancen aus, um Punkte einzufahren. Lange Zeit um zu hadern gibt es nicht. Heute Abend müssen die Dinger rein und die drei Punkte in der Gütti bleiben. 

Mit dem EHC Olten trifft der HCT heute auf einen direkten Konkurrenten um einen der beiden letzten direkten Playoff-Plätze. Die Solothurner verschafften sich mit einem 6:0-Sieg im Derby gegen Langenthal die beste Ausgansposition für diese alles entscheidende Runde. Dem EHCO reicht heute Abend ein Punkt um die Qualifikation zu fixen. 

Etwas kniffliger sieht die Ausgangslage für den HCT aus. Holen die Leuen heute Abend drei Punkte ist der Drops gelutscht und die Leuen stehen direkt in den Playoffs. Holen sich die Leuen nicht die volle Punktzahl hängt alles von den direkten Konkurrenten La Chaux-de-Fonds und Visp ab. Bei Punktgleichheit zählt am Schluss die Direktbegegnung. Mit La Chaux-de-Fonds ziehen wir diesbezüglich den Kürzeren, mit dem EHC Visp liegt der Vorteil in Sachen Direktbegegnungen auf unserer Seite. La Chaux-de-Fonds empfängt heute Abend den EHC Kloten, der EHC Visp empfängt den HC Ajoie. Keine leichten Aufgaben für die beiden also. Doch der HCT tut gut, die Sache in der eigenen Partie gegen den EHC Olten selbst zu erledigen um nicht auf andere Teams angewiesen zu sein. 

Der HC Thurgau tritt im Vergleich zum Freitagabend unverändert zur heutigen Partie an. Misha Moor (Saisonende), Joel Moser, Derek Hulak (Nachwirkungen Gehirnerschütterung), Jan Mosimann (Rücken/Nacken, zurück im Eistraining) und Florian Schmuckli (Knie) fehlen heute Abend im Line-up.

Spielbeginn in der Gütti ist um 18.30 Uhr. MySports überträgt die Partie in deren Fanstream (Kanal 4). 

Platinsponsoren

Goldsponsoren

Silbersponsoren