Disclaimer

Nutzungsbedingungen / Rechtliche Hinweise

Durch den Zugriff auf die Seiten und Angebote der Internet-Präsenz (nachfolgend zusammenfassend "Website" genannt) der Thurgauer Eishockey AG (HCT) erklärt die Benutzerin/der Benutzer, dass sie/er die folgenden Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise verstanden hat und mit ihnen einverstanden ist. Ist die Benutzerin/der Benutzer mit der Geltung der folgenden Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise nicht einverstanden, so ist ihr/ihm die Nutzung der Website untersagt.

Der HCT behält sich das Recht vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise jederzeit ohne besondere Mitteilung zu ändern. Die Benutzerin/der Benutzer ist somit für die regelmässige Überprüfung der Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise selbst verantwortlich. Die Weiterbenutzung dieser Website nach der Einführung etwaiger Änderungen der Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise ist gleichbedeutend mit der Zustimmung zu diesen Änderungen.

1. Inhalte und Verantwortung

Die Website enthält Informationen allgemeiner Art und ist ein Dienstleistungsangebot für ihre Besucherinnen und Besucher. Der HCT behält sich das Recht vor, den Inhalt seiner Website ohne vorherige Ankündigung oder Angabe von Gründen jederzeit zu ergänzen, zu ändern oder zu löschen.

Der HCT ist ständig bemüht, auf seiner Website richtige, vollständige und aktuelle Inhalte bereitzustellen. Der HCT und die jeweilige Autorin/der jeweilige Autor übernehmen jedoch keinerlei Gewähr und Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte der Website.

Verschiedene Verknüpfungen (Links) auf der Website verbinden die Besucherinnen und Besucher mit Websites Dritter. Der HCT hat diese Websites nicht geprüft und übernimmt für deren Inhalt und die darauf angebotenen Produkte, Dienstleistungen oder sonstigen Angebote keinerlei Verantwortung. Das Vorhandensein von Links zu solchen Websites bedeutet nicht, dass der HCT diese Websites und die auf ihnen angebotenen Inhalte, Produkte und Dienstleistungen billigt.

Jegliche Haftung des HCT für direkte oder indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Zugriff auf die Website oder deren Benutzung (bzw. aus der Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Benutzung) ergeben, ist, auch wenn der HCT auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde, soweit gesetzlich möglich ausgeschlossen. Insbesondere übernimmt der HCT keine Garantie dafür, dass die Website oder die Server, die sie zur Verfügung stellen, keine Viren oder andere schädliche Elemente enthalten.

Alle Rechte sind vorbehalten. Der gesamte Inhalt der Website ist urheberrechtlich geschützt. Das vollständige oder teilweise Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des HCT untersagt.

Die auf der Website abgebildeten Logos sind rechtlich geschützte Marken der jeweiligen Inhaber und dürfen ohne vorherige Zustimmung nicht veröffentlicht oder in sonst irgendeiner Weise benutzt werden.

Die Website bezweckt nicht die Erteilung einer Lizenz oder eines Rechts zur Nutzung von Namen, Logos, Bildern oder Warenzeichen. Durch das Herunterladen oder das anderweitige Vervielfältigen oder Weiterverwenden von Inhalten dieser Website werden keine Eigentumsrechte an der Software oder am Material auf der Website übertragen.

3. Kein bindendes Angebot

Die auf der Website kommunizierten Waren- und Dienstleistungsangebote stellen unter Vorbehalt anderer Angaben keine rechtsverbindlichen Offerten, sondern blosse Einladungen zur Offertstellung dar. Preis- und Angebotsänderungen bleiben jederzeit vorbehalten.

4. E-Mails

Die Beantwortung von E-Mails steht im freien Ermessen des HCT. Der Inhalt von E-Mails, die beim HCT eingehen, wird nicht als vertraulich angesehen. Der HCT behält sich vor, Ideen, Vorschläge, Know-how oder Verfahren, die in E-Mails mitgeteilt werden, für jegliche Zwecke zu nutzen und zu reproduzieren und diese Informationen uneingeschränkt an Dritte weiterzugeben.

5. Datenschutz

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung einer funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Mobile-App, inklusive deren Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäss Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung

I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieser App im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Thurgauer Eishockey Ag
Mühlfangstrasse 28
8570 Weinfelden
Schweiz

Telefon: 071 622 01 84
E-Mail: info@hcthurgau.ch

Datenschutzbeauftragte/r beim Anbieter ist:

Patrick Bloch / Andre Twerenbold

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

·         auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);

·         auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);

·         auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;

·         auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);

·         auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unserer App verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Informationen zur Verwendung des Internetbrowsers (Webview)

An einigen Stellen unserer App verwenden wir eine Webview, die Inhalte einer Webseite zur Verfügung stellt. Die Webview verhält sich in den meisten Funktionalitäten identisch wie ein normaler Internetbrowser, das heisst, sie kann zum Beispiel Cookies speichern und unter Umständen gewisse Daten mit bestehenden Konten in ihrem Internetbrowser verknüpfen. Um Daten, die durch die Webview gespeichert wurden, zu löschen müssen Sie in den Einstellungen der App sämtliche Daten löschen (Android) oder die App deinstallieren und danach erneut installieren (iOS).

a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

Wir verwenden in der App sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser (in diesem Fall den in der App eingebaute Web-Browser zur Betrachtung von Webviews) auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.  

Durch diese Verarbeitung wird unsere App benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unserer App in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unserer App. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

b) Drittanbieter-Cookies

Gegebenenfalls werden in den Webviews unserer App auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.

Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

c) Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Google Analytics / Google Firebase

In unserer App setzen wir Google Analytics sowie Google Firebase ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Die Dienste Google Analytics und -Firebase dienen zur Analyse des Nutzungsverhaltens unserer App. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer App.

Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unserer App, werden dabei an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings nutzen wir Google Analytics und Google Firebase mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion kürzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unserer App sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unserer App und der Nutzung des Internets zusammenhängen.

Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google unter

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

ein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unseres Internetauftritts nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden. Ob und welche weiteren Webanalysedienste von uns eingesetzt werden, erfahren Sie natürlich ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

„Facebook“-Social-Plug-in

In unserer App setzen wir das Plug-in des Social-Networks Facebook ein. Bei Facebook handelt es sich um einen Internetservice der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. In der EU wird dieser Service wiederum von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben, nachfolgend beide nur „Facebook“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

garantiert Facebook, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts.

Weitergehende Informationen über die möglichen Plug-ins sowie über deren jeweilige Funktionen hält Facebook unter

https://developers.facebook.com/docs/plugins/

für Sie bereit.

Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unserer App hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Facebook in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Facebook Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseiten erfasst.

Sollten Sie bei Facebook eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem Plug-in versehenen App-Seite besuchen, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs von Facebook erkannt. Die so gesammelten Informationen weist Facebook womöglich Ihrem dortigen persönlichen Nutzerkonto zu. Sofern Sie also bspw. den sog. „Gefällt mir“-Button von Facebook benutzen, werden diese Informationen in Ihrem Facebook-Nutzerkonto gespeichert und ggf. über die Plattform von Facebook veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen oder durch den Einsatz eines Add-ons für Ihren Internetbrowser verhindern, dass das Laden des Facebook-Plug-in blockiert wird.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Facebook in den unter

https://www.facebook.com/policy.php

abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

„Twitter“-Social-Plug-in

In unserer App setzen wir das Plug-in des Social-Networks Twitter ein. Bei Twitter handelt es sich um einen Internetservice der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, nachfolgend nur „Twitter“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

garantiert Twitter, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts.

Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unserer App hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Twitter in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Twitter Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseiten erfasst.

Sollten Sie bei Twitter eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem Plug-in versehenen Internetseite besuchen, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs von Twitter erkannt. Die so gesammelten Informationen weist Twitter womöglich Ihrem dortigen persönlichen Nutzerkonto zu. Sofern Sie also bspw. den sog. „Teilen“-Button von Twitter benutzen, werden diese Informationen in Ihrem Twitter-Nutzerkonto gespeichert und ggf. über die Plattform von Twitter veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Twitter-Benutzerkonto vornehmen.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Twitter in den unter

https://twitter.com/privacy

abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

YouTube

In unserer App setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt.

YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Wir nutzen YouTube, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unserer App. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten.

Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Seiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen.

Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird möglicherweise eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.

Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter

https://policies.google.com/privacy

abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

Die Einlösung von Gewinnen in Wettbewerben setzt die Angabe von Vor- und Nachnamen, Alter, Wohnort (Postleitzahl und Land), E-Mailadresse und Geschlecht (optional) voraus (gesamthaft die „persönlichen Daten“). Die für den Wettbewerb erforderlichen persönlichen Daten der Nutzer werden ab der Erfassung in einer Cloud der Google Inc („Google“) gesammelt und in Form einer Datenbank auf einem Server in Belgien gespeichert. Fanpictor ist ermächtigt, die Daten zu speichern, zu bearbeiten und daraus Profile zu erstellen. Überdies ist Fanpictor zur Weiterleitung der Daten an den SC Bern sowie an die Sponsoren berechtigt.

Fanpictor, der App-Herausgeber und die Sponsoren nutzen die Daten zur Identifikation der Gewinner der Wettbewerbe für die Verteilung der Gewinnpreise sowie zur Analyse der Nutzer in Bezug auf Alter, Geschlecht und Beliebtheit der Wettbewerbe bzw. Aktivitäten. Die Sponsoren und der App-Herausgeber sind überdies ermächtigt, die Daten zu speichern, zu bearbeiten, daraus Profile zu erstellen und sie für Marketingzwecke zu verwenden. Für den Gewinn der Wettbewerbspreise müssen sich die Nutzer ausdrücklich mit der hier beschriebenen Nutzung und Weiterleitung der persönlichen Daten einverstanden erklären.

Abgesehen von der vorstehend beschriebenen Weitergabe gibt Fanpictor die persönlichen Nutzerdaten nur weiter, wenn die Nutzer ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung der Rechte von Fanpictor erforderlich ist.

Webshop

1. Allgemeine Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschliesslich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Personendaten bei der Nutzung unserer Website und Online-Shops erhebt und zu welchen Zwecken die Daten bearbeitet werden. Durch die Nutzung dieser Dienste erklärt sich der Nutzer mit der Erhebung und Bearbeitung seiner Personendaten nach Massgabe dieser Daten-schutzerklärung einverstanden.

2. Erhebung von Personendaten

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder e-mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertrags-abwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Wir speichern diese Daten in einer Datenbank auf unserem Server und verwenden diese ausschliesslich zur individuellen Kommunikation mit Ihnen bzw. zur Durchführung des Vertrages.

3. Bearbeitungszwecke

Contesports bearbeitet die erhobenen Personendaten vorwiegend für die Erfüllung ihrer vertraglichen Pflichten und für die Erbringung ihrer Dienstleistungen. Dies beinhaltet unter anderem die Abwicklung von Bestellungen, Rücknahmen und Zahlungen sowie für die Betreuung der Kunden.

4. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wenn Sie uns mit der Zusendung von Waren oder Erbringung einer Dienstleistung beauftragen, werden Ihre persönlichen Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung nur insoweit verwendet, wie es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe Ihrer Daten an Transportunternehmen zwecks Lieferung, Kreditunternehmen bzw. Zahlungsdienstleister zur Abwicklung von Zahlungen, oder andere zur Erbringung der Vertragsabwicklung oder Dienstleistung eingesetzter Service-Dienste.

5. Werbung und Newsletter

Contesports ist berechtigt, die erhobenen Nutzerdaten für eigene Marketing- und Werbezwecke auszuwerten. Dies betrifft Daten, die der Nutzer mündlich, schriftlich oder auf elektronischem Weg bekannt gegeben hat. Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmässig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann über eine dafür vorgesehen Link im Newsletter erfolgen.

6. Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schliessen Ihres Browsers wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können Ihren Browser so ein-stellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

7. Webanalysetools

Um unser Internet-Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien. Web-Analyse-Tools stellen uns Statistiken und Grafiken zur Verfügung, die uns Aufschluss über die Verwendung unserer Website geben. Dabei werden die Daten über die Benutzung einer Internet-Seite an den dazu verwendeten Server übertragen. Je nach Anbieter eines Web Analyse-Tools können diese Server im Ausland stehen. Für das am häufigsten verwendete Web Analyse-Tool, Google Analytics, werden diese Daten inklusive gekürzter IP Adressen übertragen, was die Identifikation einzelner Geräte verhindert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des «Swiss-U.S. Privacy Shield»-Abkommens und hat sich beim US-Handelsministeriums für das «Swiss-U.S.Privacy Shield» registrieren lassen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

8. Verwendung von Plug-Ins

Auf unserer Internetseite befinden sich sogenannte Plug-Ins von sozialen Netzwerken (Facebook etc.). Dieses Programm ist durch das Logo des Netzwerks kenntlich gemacht. Sofern Sie nur unsere Seite aufrufen, wird noch keine Verbindung mit den Servern der Netzwerke hergestellt, da es sich bei den Logos nur um eine grafische Darstellung handelt. Erst wenn Sie auf das Logo klicken, werden Sie zu dem eigentlichen Plug-In weitergeleitet. Sollten Sie diese benutzen, wird eine Verbindung mit dem Netzwerk aufgebaut und die Daten des Bildes, das Sie mit Ihren Freunden teilen möchten, an dessen Server weitergeleitet. Sollten Sie zum Zeitpunkt der Benutzung des Plug-Ins eingeloggt sein, wird der Besuch unserer Internetseite direkt Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. In diesem Fall werden Sie nicht mehr auf die Folgen oder den Inhalt der weitergeleiteten Daten hingewiesen. Den genauen Zweck und Umfang der Datenerhebung durch diese Netzwerke und die weitere Nutzung Ihrer Daten sowie eventuelle Einstellungsmöglichkeiten hinsichtlich Ihres Benutzerkontos können Sie aus der Daten-schutzerklärung des Netzwerks selbst entnehmen.

9. Aufbewahrungspflicht / Löschung der Daten

Contesports bewahrt Personendaten der Nutzer so lange auf, wie dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze notwendig oder angemessen ist oder so lange sie für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, notwendig sind. Contesports löscht Personendaten, sobald diese nicht mehr benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist.

10. Auskunfts-, Lösch- Berichtigungs- und Widerspruchsrecht

Der Nutzer hat das Recht, mit einem eingeschriebenen Brief und unter Beilage einer Kopie eines amtlichen Ausweisdokuments jederzeit Auskunft über seine gespeicherten Personendaten zu erhalten. Der Nutzer hat zudem das Recht, seine Personendaten zu berichtigen, wenn diese unrichtig sind oder nicht mehr dem aktuellen Stand entsprechen. Es steht ihm ausserdem das Recht zu, die Löschung seiner Personendaten zu verlangen. Vorbehalten bleiben hier die gesetzlichen und vertraglichen Aufbewahrungspflichten. Der Nutzer ist zudem berechtigt, der Bearbeitung seiner Personendaten jederzeit zu widersprechen.

Stand 05/18, Änderungen jederzeit vorbehalten

Ticketshop

Für die Thurgauer Eishockey AG ist die Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen eine Selbstverständlichkeit. Die Thurgauer Eishockey AG nutzt die Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Die Daten werden ausschliesslich auf einem Server gespeichert und absolut vertraulich behandelt; sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Homepage der Thurgauer Eishockey AG, www.hcthurgau.ch, verwenden stets neueste Verschlüsselung und Sicherheitstechnologien (SSL), um garantieren zu können, dass alle Informationen einwandfrei übermittelt werden.


6. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf alle sich aus dem Zugriff auf die Internetseiten des HCT oder deren Benutzung (bzw. aus der Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Benutzung) ergebenden Streitigkeiten ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand für alle im Zusammenhang mit diesem Vertrag entstehenden Rechtsstreitigkeiten ist Weinfelden TG.

7. Rechtswirksamkeit der Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben ihre übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Anstelle des ungültigen Teils oder der ungültigen Formulierung soll eine Formulierung treten, die der ursprünglichen Formulierung möglichst nahe kommt.

Kontakt

Thurgauer Eishockey AG
Mühlfangstrasse 28
CH – 8570 Weinfelden

Telefon: 071 622 01 84
E-Mail: info@hcthurgau.ch