Verdammt knapp dran - HCT verliert Spiel 1 nach Verlängerung!

Unsere Leuen zeigen auch in Spiel 1 der Playoff Halbfinals gegen den HC La Chaux-de-Fonds, was in ihnen steckt! Denn bis zur 56. Minute liegen unsere Jungs nach dem zweiten persönlichen Treffer von Michael Loosli mit 3:2 in Führung, müssen dann jedoch noch den Ausgleich zum 3:3 hinnehmen. In der anschliessenden Verlängerung liegt das Glück auf Seiten der Neuenburger, die den Siegtreffer in der 68. Minute erzwingen.

Unsere Torschützen: M. Loosli (2x), Frei

Die Serie ist sowas von lanciert! Das zweite Spiel der Playoff Halbfinalserie gegen den HCC ist diesen Mittwoch, 13. März 2019, in Weinfelden. Spielbeginn in der Güttingersreuti ist um 19:45 Uhr.

Komm auch Du ins Stadion! Gemeinsam verwandeln wir die Gütti wiederum in eine Festung und tragen unsere Jungs zum Ausgleich in der Serie!

Zämä wiiter - Let's go HCT!

Newsübersicht

20.05.2019

Der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG freut sich, Martin Büsser als neuen Geschäftsführer...

Weiterlesen
16.05.2019

Hammerlos für den HCT in der ersten Cuprunde des Swiss Ice Hockey Cup. Am 10. oder 11. September...

Weiterlesen
16.05.2019

Im Hinblick auf die neue Saison 2019/20 hat der HC Thurgau mit den kanadischen Zwillingen Connor und...

Weiterlesen
16.05.2019

Bereits ist es wieder soweit. Heute Abend um 19.00 Uhr findet die Ziehung der 1/16-Finals des...

Weiterlesen
14.05.2019

Während die Eishockeyweltmeisterschaft in Bratislava voll im Gange ist, bereiten sich die HCT-Cracks...

Weiterlesen