Mit dem Stadtbus gratis ans 30-Jahre-Jubiläum des HCT

Vom Bahnhof Weinfelden fahren Gratisbusse von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr alle 20 Minuten zur Gütti und wieder zurück. Ideal für den Besuch des Jubiläums-Tags des HC Thurgau! Reise bequem mit dem Zug und Bus an und geniesse das Legendenspiel und die weiteren Attraktionen in der Gütti und im TG-Dörfli.

Mit dem Stadtbus gratis ans 30-Jahre-Jubiläum des HCT

Vom Bahnhof Weinfelden fahren Gratis-Busse von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr alle 20 Minuten zur Gütti und wieder zurück. Ideal für den Besuch des Jubiläums-Tags des HC Thurgau! Reise bequem mit dem Zug und Bus an und geniesse das Legendenspiel und die weiteren Attraktionen in der Gütti und im TG-Dörfli.

Organisiert wird der Busbetrieb vom Komitee Pro Stadtbus an den Samstagen 11. und 18. Januar. Im 20-Minuten-Takt fahren Busse auf allen 3 geplanten Linien. Dies zeigt der Weinfelder Bevölkerung, wie der Stadtbus in Weinfelden geplant ist und wie er umgesetzt werden kann. Am 9. Februar 2020 entscheidet das Stimmvolk über eine 5-jährige Versuchsphase eines Stadtbusses in Weinfelden. Zu sämtlichen Infos gelangst Du hier.

Fahrplan Linie 1 Güttingersreuti

Samstag 11.01.2020 + Samstag 18.01.2020

Bahnhof

8:00

8:20

alle

20

Min

13:00

13:20

13:40

alle

20

Min

17:00

17:20

17:40

18:00

Güttingersreuti

8:09

8:29

13:09

13:29

13:49

17:09

17:29

17:49

18:09

Bahnhof

8:19

8:39

13:19

13:39

13:59

17:19

17:39

17:59

 

 

 

Newsübersicht

13.07.2020

Die Strähl Käse AG bleibt in der Saison 2020/21 Dienstleistungspartner des HC Thurgau. Damit...

Weiterlesen
09.07.2020

Die KIBAG Bauleistungen AG unterstützt den HC Thurgau weiterhin als Bronzesponsor. Das im Baustoff-...

Weiterlesen
08.07.2020

Der HC Thurgau hat für die Saison 2020/21 den Verteidiger Misha Moor unter Vertrag genommen. Der...

Weiterlesen
08.07.2020

Die Kocherhans AG bleibt dem HC Thurgau auch in der Saison 2020/21 als Bronzesponsor treu. Der...

Weiterlesen
07.07.2020

Anlässlich der ordentlichen Generalversammlung der HCT young lions AG vom 1. Juli 2020 konnte den...

Weiterlesen