Melvin Merola verlässt den HCT auf eigenen Wunsch

Melvin Merola wird in der Saison 2020/21 nicht mehr für den HC Thurgau auflaufen. Der 27-jährige Walliser verlässt den HCT aus familiären Gründen.

Melvin Merola verlässt den HCT auf eigenen Wunsch

Melvin Merola wird in der Saison 2020/21 nicht mehr für den HC Thurgau auflaufen. Der 27-jährige Walliser verlässt den HCT aus familiären Gründen.

Der HC Thurgau und Melvin Merola lösen den noch bis und mit der Saison 2020/21 gültigen Vertrag auf Wunsch des Spielers auf. Melvin Merola bat die Verantwortlichen aus familiären Gründen um die Vertragsauflösung und Rückkehr ins Wallis. HCT-Cheftrainer Stephan Mair bedauert die Entscheidung des Spielers sehr. "Wir hätten unseren Teil des für nächste Saison noch gültigen Vertrags mit Melvin Merola sehr gerne erfüllt. Wir verlieren mit Melvin einen sehr wichtigen Spieler, der in den letzten beiden Saisons gezeigt hat, zu was er fähig ist." Trotz mehreren intensiven Gesprächen liess sich Melvin Merola nicht von seinem Entschluss abbringen. Der HC Thurgau hat deshalb der Vertragsauflösung zugestimmt.  

Melvin Merola wechselte auf die Saison 2018/19 vom Ligakonkurrenten HC Ajoie zu den Leuen und entwickelte sich, auch dank seiner kämpferischen Spielweise, zu einem der Publikumslieblinge in der Güttingersreuti. In der abgelaufenen Saison war Merola zudem mit 19 Toren und 11 Assists der Topscorer des HC Thurgau. 

Der HC Thurgau bedauert den Entscheid von Melvin Merola. Gleichzeitig möchte sich der HC Thurgau herzlich bei Melvin Merola für seinen geleisteten Einsatz beim HCT bedanken und wünscht dem Spieler sowohl privat als auch sportlich alles Gute in der Zukunft.

Die Verantwortlichen des HC Thurgau sind bestrebt, die entstandene Lücke durch adäquaten Ersatz zu schliessen. Verhandlungen sind im Gange.

Newsübersicht

13.07.2020

Die Strähl Käse AG bleibt in der Saison 2020/21 Dienstleistungspartner des HC Thurgau. Damit...

Weiterlesen
09.07.2020

Die KIBAG Bauleistungen AG unterstützt den HC Thurgau weiterhin als Bronzesponsor. Das im Baustoff-...

Weiterlesen
08.07.2020

Der HC Thurgau hat für die Saison 2020/21 den Verteidiger Misha Moor unter Vertrag genommen. Der...

Weiterlesen
08.07.2020

Die Kocherhans AG bleibt dem HC Thurgau auch in der Saison 2020/21 als Bronzesponsor treu. Der...

Weiterlesen
07.07.2020

Anlässlich der ordentlichen Generalversammlung der HCT young lions AG vom 1. Juli 2020 konnte den...

Weiterlesen