Impressionen vom vergangenen Wochenende

Es war ein ereignisreiches Wochenende für den HC Thurgau. Nebst dem Meisterschaftsspiel vom Samstagabend gegen die GCK Lions standen für unsere Leuen der Besuch am Wyfelder Fritig bei Madörin Früchte & Genüsse sowie der Swiss Ice Hockey Day auf der Agenda. Was bleibt, sind die vielen tollen und emotionalen Begegnungen - vielen Dank allen Beteiligten!

Janick Schwendener, Lukas Madörin und Nicola Aeberhard bei der Maskenübergabe.

Impressionen vom vergangenen Wochenende

Es war ein ereignisreiches Wochenende für den HC Thurgau. Nebst dem Meisterschaftsspiel vom Samstagabend gegen die GCK Lions standen für unsere Leuen der Besuch am Wyfelder Fritig bei Madörin Früchte & Genüsse sowie der Swiss Ice Hockey Day auf der Agenda. Was bleibt, sind die vielen tollen und emotionalen Begegnungen - vielen Dank allen Beteiligten!

Der Startschuss ins Wochenende machte der Besuch unserer Leuen bei Madörin Früchte & Genüsse. Im Rahmen des inzwischen traditionellen Wyfelder Fritig konnte sich der HC Thurgau in einer wunderbaren Atmosphäre der Öffentlichkeit präsentieren. Mit einem tollen Rahmenprogramm empfing der HCT zahlreiche Gäste von gross bis klein. Nebst einem Meet and Greet mit diversen Spielern und Staff der 1. Mannschaft, wurden zahlreiche Autogrammkartenwünsche erfüllt und eine Menge Preise beim HCT-Glücksrad verschenkt. Höhepunkt war jedoch die Übergabe der zwei brandneuen Goalie-Masken an unsere beiden Leuen-Hüter Janick Schwendener und Nicola Aeberhard durch Sponsor Lukas Madörin von Madörin Früchte & Genüsse. Für ein weiteres Highlight sorgte der Weinfelder Rapper Companian, der einen HCT-Rap zum Besten gab, den wir sicherlich nicht das letzte Mal gehört haben.

Der gesamte HC Thurgau bedankt sich bei Lukas Madörin für seine grosszügige Unterstützung und Gastfreundschaft, und freut sich bereits, das gesamte Team von Madörin Früchte & Genüsse bei einem Heimspiel unserer Leuen begrüssen zu dürfen!

Den Schlusspunkt machte der Swiss Ice Hockey Day vom Sonntag. Sämtliche Spieler der 1. Mannschaft des HC Thurgau standen während des Tages in der gesamten Schweiz verteilt auf und neben dem Eis im Einsatz und zauberten so manchem kleinen Helden ein Lachen ins Gesicht. Sei dies beim Chneble oder der Erfüllung von Autogrammwünschen. Ziel des Swiss Ice Hockey Day ist es, Mädchen und Knaben im Alter bis ca. sechzehn Jahren den Eishockeysport näher zu bringen. Diese Mission erfüllten beispielsweise Simon Seiler, Connor & Kellen Jones in Kreuzlingen.

Sämtliche Impressionen findest Du auf unserem Facebook Kanal!

Newsübersicht

14.11.2019

Morgen Freitagabend wird in der Gütti in Weinfelden endlich wieder Eishockey gespielt! Unsere Leuen...

Weiterlesen
13.11.2019

Das war eine ganz enge Kiste am vergangenen Abend mit dem glücklicheren Ende für den HC Ajoie!...

Weiterlesen
12.11.2019

Die Thurgauer Leuen zeigen sich gegen den Tabellenführer ab dem zweiten Drittel von ihrer bissigen...

Weiterlesen
12.11.2019

Nach der zehntägigen Nati-Pause wird in der Swiss League endlich wieder Eishockey gespielt. Der...

Weiterlesen
11.11.2019

Cäsar Müller, René Fontana und Ralph Ott sind per sofort neu im Verwaltungsrat der Thurgauer...

Weiterlesen