Hockey Thurgau verpflichtet Evan McGrath als zweiten Ausländer

Evan McGrath wechselt von der zweithöchsten Schwedischen Liga nach Weinfelden und unterzeichnet einen Einjahresvertrag beim HCT.

Hockey Thurgau verpflichtet Evan McGrath als zweiten Ausländer

Evan McGrath wechselt von der zweithöchsten Schwedischen Liga nach Weinfelden und unterzeichnet einen Einjahresvertrag beim HCT.

Der Kanadier Evan McGrath bildet somit ab der neuen Saison 2015/16 das Ausländerduo mit Derek Damon, welcher bereits seine dritte Saison mit den Leuen in Angriff nimmt. 

Zuletzt spielte Evan McGrath in Schweden beim Eishockeyclub Oskarshamn in der zweithöchsten Liga. Der 29-jährige Stürmer war seit der Saison 2010/2011 in Schweden tätig und spielte vor seinem Wechsel nach Europa vor allem in der Juniorenliga OHL und in der AHL, wo er über 300 Spiele absolvierte.

Beim HCT wird McGrath die Trikotnummer 19 tragen.

Hockey Thurgau freut sich auf eine gute Zusammenarbeit und heisst Evan McGrath herzlich willkommen.

Welcome Evan McGrath! 

 

 Angaben zur Person:

Name: Evan McGrath

Geburtstag: 14.01.1986

Nationalität: Kanada

Position: Center / Flügel

Ausleger: Links

Grösse: 183 cm

Gewicht: 85 kg

Rückennummer: 19

Vertrag: Saison 2015/16

Bisherige Clubs: Okaville Blades (OPJHL), Kitchener Rangers (OHL), Grand Rapids Griffins (AHL), Västras (Allsvenskan), Oskarshamn (Allsvenskan), Frölunda (SHL)

Newsübersicht

20.04.2019

In zwei Wochen ist es soweit! Dann tritt die Schweizer Nationalmannschaft in ihrem letzten Test vor...

Weiterlesen
18.04.2019

Gestern Abend haben wir davon erfahren, dass uns das HCT-Urgestein Urs Rietmann für immer verlassen...

Weiterlesen
06.04.2019

Die Crew der HCT-Geschäftsstelle gönnt sich nach dieser erfolgreichen und langen Saison 2018/19 für...

Weiterlesen
05.04.2019

Stürmer Melvin Merola, welcher im Januar seinen Spielervertrag beim HC Thurgau um zwei weitere Jahre...

Weiterlesen
01.04.2019

In einem Monat ist es soweit. Ab dem 29. April 2019 bereitet sich die Schweizer Nationalmannschaft...

Weiterlesen