HCT unterliegt dem EHC Visp in der Verlängerung

Der HCT verliert auswärts gegen den EHC Visp mit 3:4 nach Verlängerung. Die Leuen konnten sich mit einem Torerfolg 36 Sekunden vor Schluss in die Verlängerung retten.

Torschützen: Brändli, Hollenstein, Collenberg

Weiter geht's kommenden Dienstag, 23. Oktober 2018 mit dem Heimspiel gegen die GCK Lions. Anpfiff in der Gütti ist um 20:00 Uhr.

Come on, HCT!

Newsübersicht

13.07.2020

Die Strähl Käse AG bleibt in der Saison 2020/21 Dienstleistungspartner des HC Thurgau. Damit...

Weiterlesen
09.07.2020

Die KIBAG Bauleistungen AG unterstützt den HC Thurgau weiterhin als Bronzesponsor. Das im Baustoff-...

Weiterlesen
08.07.2020

Der HC Thurgau hat für die Saison 2020/21 den Verteidiger Misha Moor unter Vertrag genommen. Der...

Weiterlesen
08.07.2020

Die Kocherhans AG bleibt dem HC Thurgau auch in der Saison 2020/21 als Bronzesponsor treu. Der...

Weiterlesen
07.07.2020

Anlässlich der ordentlichen Generalversammlung der HCT young lions AG vom 1. Juli 2020 konnte den...

Weiterlesen