Es war ein tolle Eishockeyfest in der Güttingersreuti in Weinfelden! - Herzlichen Dank an Alle!

Es war das langerwartete Highlight. Die Schweizer Nationalmannschaft schloss ihr einwöchiges Trainingslager in Weinfelden mit dem Testspiel gegen Lettland ab. Vor vollem Haus bezwang die Nati die Letten mit 2:0. Dabei standen mit Andrea Glauser und Toms Andersons auch zwei ehemalige "HC Thurgau-Cracks" auf dem Eis.

Vincent Praplan zeichnete sich für den Führungstreffer der Schweizer verantwortlich (Foto:sports-media.ch)

Es war ein tolle Eishockeyfest in der Güttingersreuti in Weinfelden! - Herzlichen Dank an Alle!

Es war das langerwartete Highlight. Die Schweizer Nationalmannschaft schloss ihr einwöchiges Trainingslager in Weinfelden mit dem Testspiel gegen Lettland ab. Vor vollem Haus bezwang die Nati die Letten mit 2:0. Dabei standen mit Andrea Glauser und Toms Andersons auch zwei ehemalige "HC Thurgau-Cracks" auf dem Eis.

2'880 Zuschauerinnen und Zuschauer wollten die Nati-Stars rund um die NHL-Cracks Nico Hischier, Roman Josi, Kevin Fiala oder Yannick Weber bei ihrem letzten Auftritt in Weinfelden bestaunen. Die Schweizer Nationalmannschaft schloss mit ihrem letzten Testspiel, vor der am nächsten Wochenende beginnenden Weltmeisterschaft, ihr einwöchiges Trainingslager in Weinfelden mit einem verdienten 2:0-Sieg ab. 

Es war eine Woche, in der sich die Nati-Stars nebst dem harten Training auf und neben dem Eis, vor allem auch von ihrer absolut nahbaren Seite zeigten. Ganz egal ob Jungstar, ob Schweizermeister oder ob NHL-Captain - alle Spieler nahmen sich für jeden noch so kleinen Autogramm- und Fotowunsch Zeit. 

Am gestrigen Samstag galt es für die Mannschaft von Patrick Fischer dann, sich nochmals den letzten Schliff für die WM in Bratislava zu holen. Dass am gestrigen Samstag mit Toms Andersons auf Seiten Lettlands und Andrea Glauser im Schweizer Dress, zwei ehemaligen Thurgau-Spieler in Weinfelden für ihre Nationalmannschaft auflaufen konnten, rundete diese einmalige Woche mit dem gestrigen Testländerspiel erfolgreich ab. 

Der HC Thurgau bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, bei der Gemeinde Weinfelden, bei der ganzen Eismeistercrew, bei allen Fans für die tolle Unterstützung! Ohne euch wäre dieser tolle Event nicht möglich gewesen. 

Ein grosser Dank geht auch an alle Beteiligten von Swiss Ice Hockey. Herzlichen Dank für euren Besuch bei uns in Weinfelden und viel Glück an der WM!

Hopp Schwiiz!

Hier gehts zu weiteren Fotos von gestern Abend.

Newsübersicht

16.07.2019

Nach dem Saisonstart am Freitag, 13. September 2019, gegen den EHC Kloten, folgt am Samstag bereits...

Weiterlesen
14.07.2019

Adam Rundqvist, welcher sicher noch zwei weitere Jahre für den HCT auf Torjagd geht und während der...

Weiterlesen
08.07.2019

Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Thurgauer Eishockey AG freuen sich sehr darüber,...

Weiterlesen
06.07.2019

Marcel Huber, welcher ein waschechter Thurgauer ist und die letzten beiden Saisons als Captain der...

Weiterlesen
05.07.2019

Jetzt ist klar, gegen wen der HCT in die Saison 2019 startet! Das erste Saisonspiel ist bereits ein...

Weiterlesen