Die Brauerei Schützengarten AG verlängert ihr Silbersponsoring vorzeitig um 2 Jahre!

Die Brauerei Schützengarten AG verlängert ihr Sponsoring vorzeitig um 2 Jahre und bleibt damit dem HC Thurgau auch während der Saisons 2020/21 und 2021/22 als Silbersponsor treu. Die Traditionsbrauerei aus St. Gallen unterstreicht damit ihre Verbundenheit zum Kanton Thurgau.

Kurt Moor (links), Verkaufsdirektor und GL-Mitglied der Brauerei Schützengarten AG, und HCT VR-Mitglied Cäsar Müller (rechts) anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Die Brauerei Schützengarten AG verlängert ihr Silbersponsoring vorzeitig um 2 Jahre!

Die Brauerei Schützengarten AG verlängert ihr Sponsoring vorzeitig um 2 Jahre und bleibt damit dem HC Thurgau auch während der Saisons 2020/21 und 2021/22 als Silbersponsor treu. Die Traditionsbrauerei aus St. Gallen unterstreicht damit ihre Verbundenheit zum Kanton Thurgau.

Kurt Moor, Verkaufsdirektor und Mitglied der Geschäftsleitung, nennt die Motivation der Brauerei Schützengarten, die mit dem Engagement verknüpften Erwartungen und outet sich als HCT-Fan erster Stunde.

Weshalb engagiert sich die Brauerei Schützengarten beim HC Thurgau?
Als Ostschweizer Unternehmen mit Niederlassungen in Amriswil und Kreuzlingen bekennen wir uns zum Standort Thurgau. Mit Partnerschaften wie z.B. bei Lindaren Volleyball Amriswil, beim EHC Frauenfeld, SC Weinfelden und natürlich beim HC Thurgau unterstützen wir den Thurgauer Sport aktiv.

Welches sind die Erwartungen, welche die Brauerei Schützengarten an den HC Thurgau hat?
Wir sind im Familienbesitz und mit dem Gründungsjahr 1779 die älteste Brauerei in der Schweiz. Tugenden wie Leidenschaft, ehrliche Arbeit, Verlässlichkeit haben wir uns auf unsere Fahnen geschrieben. Zudem wollen wir nachhaltige Beziehungen zu unseren Partnern pflegen. Dies sind genau die Punkte, welche wir vom HCT auch erwarten. Wir wollen ein Puzzlestück der HCT-Familie sein.

Was ist Ihre persönliche Beziehung zum HC Thurgau oder generell zum Eishockey?
Als Fan erster Stunde habe ich die Höhen und Tiefen des Clubs live miterlebt. Unvergessen sind die legendären Matches in den Aufstiegsspielen gegen den HCD, SC Langnau oder den HCC. Meine beiden Söhne spielen zudem im Nachwuchs des EHC Frauenfeld. Ich finde Eishockey ist ein toller Sport.

Wie fühlen sie sich als Sponsor beim HC Thurgau aufgehoben?
Ich spüre enorm viel Herzblut rund um die neue Führungscrew. Es ist zu erkennen, dass gemeinsam etwas aufgebaut werden soll. Als Sponsor ist die Zukunftsperspektive natürlich sehr wichtig. Man investiert nur, wenn man an die Zukunft glaubt. Diese Perspektive ist beim HC Thurgau meines Erachtens sehr positiv.


Die Brauerei Schützengarten ist die älteste Brauerei der Schweiz. Seit ihrer Gründung im Jahr 1779 ist sie eigenständig und braut qualitativ hochstehendes und unverwechselbares Bier für jeden Geschmack. Neben verschiedenen eigenen und fremden Biersorten tritt sie auch als Getränkehändler auf und vertreibt Mineral- und Süsswasser sowie Säfte und Weine. Detaillierte Informationen zum gesamten Produktsortiment finden Sie unter: www.schuetzengarten.ch

Der HC Thurgau bedankt sich bei der Brauerei Schützengarten für ihre grosszügige Unterstützung und Treue zum HCT ganz herzlich und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit!

Newsübersicht

13.07.2020

Die Strähl Käse AG bleibt in der Saison 2020/21 Dienstleistungspartner des HC Thurgau. Damit...

Weiterlesen
09.07.2020

Die KIBAG Bauleistungen AG unterstützt den HC Thurgau weiterhin als Bronzesponsor. Das im Baustoff-...

Weiterlesen
08.07.2020

Der HC Thurgau hat für die Saison 2020/21 den Verteidiger Misha Moor unter Vertrag genommen. Der...

Weiterlesen
08.07.2020

Die Kocherhans AG bleibt dem HC Thurgau auch in der Saison 2020/21 als Bronzesponsor treu. Der...

Weiterlesen
07.07.2020

Anlässlich der ordentlichen Generalversammlung der HCT young lions AG vom 1. Juli 2020 konnte den...

Weiterlesen