Der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG wird erweitert

Cäsar Müller, René Fontana und Ralph Ott sind per sofort neu im Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG. Der Club ist überzeugt, dass er sich durch diese breitere Abstützung in einem inzwischen doch hart umkämpften Markt so noch besser positionieren und etablieren kann. Zudem wird mit diesem zukunftsweisenden Handeln sichergestellt, dass die kontinuierliche Weiterentwicklung des HC Thurgau auch zukünftig vorangetrieben werden kann.

Der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG wird erweitert

Cäsar Müller, René Fontana und Ralph Ott sind per sofort neu im Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG. Der Club ist überzeugt, dass er sich durch diese breitere Abstützung in einem inzwischen doch hart umkämpften Markt so noch besser positionieren und etablieren kann. Zudem wird mit diesem zukunftsweisenden Handeln sichergestellt, dass die kontinuierliche Weiterentwicklung des HC Thurgau auch zukünftig vorangetrieben werden kann.

Mit dem Unternehmer Cäsar Müller, dem Inhaber und Geschäftsführer der Müller Recycling AG in Frauenfeld, sitzt nun künftig einer der grössten Sponsoren des HC Thurgau im Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG. Damit verdeutlicht Cäsar Müller, dass er den grössten Sportverein im Kanton Thurgau nicht nur finanziell, sondern auch mit seinem persönlichen Engagement unterstützen will. Cäsar Müller wird neu sowohl operativ wie auch strategisch für die Sponsoren des HC Thurgau verantwortlich sein.

Der Unternehmer René Fontana ist Inhaber und Geschäftsführer der Fontana AG, einem Gipser- und Stuckaturen Unternehmen mit Sitz in Bussnang und Kreuzlingen, welches den HC Thurgau ebenfalls als Sponsor unterstützt. René Fontana wird mit seinem gewinnbringenden und persönlichen Engagement neu sowohl operativ wie auch strategisch für das Catering verantwortlich sein.

Mit Ralph Ott kehrt auch ein ehemaliger Eishockeyprofi zurück ins Thurgauer Eishockey. Ralph Ott war ehemaliger Spieler beim HC Thurgau, aber auch bei Davos, Genf-Servette, Zug und Ambri. Zudem war er viele Jahre Headcoach beim EHC Frauenfeld. Mit seiner grossen sportlichen Erfahrung wird Ott zu einer wichtigen Ergänzung in der Sportkommission des HC Thurgau.

Sowohl Cäsar Müller wie auch René Fontana und Ralph Ott stehen dem Verwaltungsrat ab sofort zur Verfügung. Der amtierende Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG, unter der Leitung von Verwaltungsratspräsident Hansjörg Stahel, wird noch diesen Dezember zu einer ausserordentlichen Generalversammlung einladen, an welcher die Zuwahl von Cäsar Müller, René Fontana und Ralph Ott beantragt wird.

Nach diesen Wahlen präsentiert sich der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG wie folgt:
·         Hansjörg Stahel (Präsident)
·         Max Hinterberger (Vizepräsident/Sport)
·         Thomas Müller (HCT Young Lions/Sport)
·         Kurt Tanner (Finanzen)
·         Raphael Meister (Kommunikation/Medien)
·         Cäsar Müller (Sponsoren)
·         René Fontana (Catering)
·         Ralph Ott (Sport)

Der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG bedankt sich bei allen Aktionären und Sponsoren für das grosse Vertrauen.

Newsübersicht

15.12.2019

Heute wird das fünfzehnte Törchen des HCT - Adventskalenders geöffnet. Was sich darin verbirgt, seht...

Weiterlesen
14.12.2019

Die Katze ist aus dem Sack! Am Samstag, 11. Januar 2020 wartet Grosses auf Euch! Der HC Thurgau...

Weiterlesen
14.12.2019

Heute wird das vierzehnte Törchen des HCT - Adventskalenders geöffnet. Was sich darin verbirgt, seht...

Weiterlesen
13.12.2019

Heute wird das dreizehnte Törchen des HCT - Adventskalenders geöffnet. Was sich darin verbirgt, seht...

Weiterlesen
12.12.2019

Heute wird das zwölfte Törchen des HCT - Adventskalenders geöffnet. Was sich darin verbirgt, seht...

Weiterlesen