Bulldogs vs. Leuen!

Heute Abend bestreiten die Leuen ihr sechstes Spiel der diesjährigen Vorbereitungskampagne. Dabei treten sie auswärts bei den Dornbirn Bulldogs an. Spielbeginn im Messestadion Dornbirn ist um 19:15 Uhr. Das Spiel findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Bulldogs vs. Leuen!

Heute Abend bestreiten die Leuen ihr sechstes Spiel der diesjährigen Vorbereitungskampagne. Dabei treten sie auswärts bei den Dornbirn Bulldogs an. Spielbeginn im Messestadion Dornbirn ist um 19:15 Uhr. Das Spiel findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Vergangenen Freitag kam der HCT in einer umkämpften Partie zu einem 3:2 Sieg gegen die Heilbronner Falken. Die Falken erwischten dabei einen besseren Start ins Spiel und konnten einige Chancen verzeichnen. Dank einem hervorragend aufgelegten Nicola Aeberhard konnte jedoch ein frühzeitiger Rückstand verhindert werden. Die Leuen konnten sich von Minute zu Minute steigern und spielten fortan gut mit dem Deutschen Vertreter mit. Die Falken erzielten dann in der 21. Minute die Führung, mussten diese aber sogleich durch den Ausgleichstreffer von David Baumann hergeben. Das Spiel war in den restlichen 60 Minuten lange sehr ausgeglichen, beide Teams spielten ein sehr körperbetontes Eishockey und erzielten je einen weiteren Treffer. In den Schlussminuten machte Dominic Hobi mit einem Flachschuss zwischen den Hosenträgern von Heilbronn-Keeper Nemec alles klar und sicherte seinem Team damit den Sieg.

Heute Abend trifft der HC Thurgau nun auswärts auf die Dornbirn Bulldogs aus der neu benannten bet-at-home ICE Hockey League (vormals EBEL). Der HCT kennt diese Mannschaft bereits aus der Vorbereitung der letzten Saison. In dieser Begegnung gingen die Leuen mit einem klaren Sieg von 7:1 Toren vom Eis. Wir dürfen also gespannt sein, wie sich das Team von Headcoach Stephan Mair im heutigen Vergleich schlagen wird. Die Bulldogs aus Dornbirn dürften es dem HCT jedoch nicht noch einmal so einfach machen.

Der HC Thurgau tritt, wie auch in den letzten Spielen, ohne Derek Hulak an, der sich weiterhin im Aufbau befindet und als Vorsichtsmassnahme nochmals geschont wird. Weiter fehlt Bryan Rüegger, der sich im Warm-up des letzten Spiels eine Handverletzung zugezogen hat. Er wird den Leuen sicherlich diese Woche nicht zur Verfügung stehen. An seine Stelle rück Joel Messerli vom EHC Bülach. Ebenfalls aussetzen muss Cyrill Bischofberger aufgrund einer Muskelverhärtung. Er wird dem HCT jedoch in absehbarer Zeit wieder zur Verfügung stehen. Welche Kräfte in welcher Linienzusammenstellung der Coaching Staff aufs Eis schickt, entscheidet sich wie immer im Verlauf des heutigen Tages.

Mir machen unserer Fans an dieser Stelle nochmals darauf aufmerksam, dass das Spiel in Dornbirn unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. Die Dornbirn Bulldogs sind bemüht, einen Live-Stream zu betreiben. Der Club wird den Zugangslink auf ihrer Facebook-Seite kommunizieren.

Newsübersicht

26.09.2020

Am Sonntag, 4. Oktober 2020 trifft der HC Thurgau in den Swiss Ice Hockey Cup 1/16-Finals auf den...

Weiterlesen
26.09.2020

Unsere #24 feiert heute seinen 29. Geburtstag!

Weiterlesen
26.09.2020

Unsere #28 feiert heute seinen 23. Geburtstag!

Weiterlesen
25.09.2020

Zum Abschluss der Vorbereitungskampagne 2020/21 gewinnt der HC Thurgau knapp aber verdient mit 2:1...

Weiterlesen
25.09.2020

Der HC Thurgau testet ein letztes mal bevor es am nächsten Freitag, 2. Oktober 2020 mit der...

Weiterlesen